Palliative Care und christliche Verantwortung

Der Verein Palliative Care und christliche Verantwortung setzt sich für Menschen und ihre Angehörigen ein, die von einer schweren, nicht heilbaren Krankheit betroffen sind. Wir möchten die Kirchgemeinden, christliche Werke und auch eine breitere Öffentlichkeit für die Belange der Palliative Care sensibilisieren.  

Wer sind wir?

Der ökumenische Verein «Palliative Care und christliche Verantwortung» setzt sich aus Mitgliedern der Evangelisch-Reformierten, der Römisch-Katholischen,  und der Christkatholischen Kirche sowie der Evangelischen Allianz zusammen. Das Zentrum unserer Aktivitäten ist im Raum Basel.

Was machen wir?

Wir bereiten mehrmals jährlich öffentliche Veranstaltungen über Themen aus dem Bereich Palliative Care vor, die für unseren christlichen Glauben relevant sind.

Was ist uns wichtig?

Es ist uns wichtig, dass Palliative Care durch staatliche, private und kirchliche Initiativen unterstützt und vorangebracht wird.

Aktuelle Informationen

Riehener Zeitung: Dignity Therapie

Artikel aus der Riehener Zeitung zum Thema "Dignity Therapie" zum Nachlesen

Weiterlesen …

Wer pflegt, muss sich pflegen

Podiumsdiskussion vom 19.April 2018 (Ländliheim)

Weiterlesen …

Aktuelle Veranstaltungen

Montag, 25.11.2019

Begleitung am Lebensende - Einblicke in die Palliative Care Geschichte der Schweiz

Pfrn. Martina Holder, Vikarin Maren Bezold, Danielle und Paul Beck stellen das Buchprojekt des Vereins vor.

Weiterlesen …